Virtual Yoga

Bei Virtual Yoga handelt es sich in der Regel um Yoga, dass man alleine zu Hause vollzieht. Dabei ist man zwar alleine, hat aber seine Mit-Yogis per Video zugeschaltet. Dabei kann es sein, dass die anderen Yogis live per Video zugeschaltet sind, oder dass man ein Video abspielt, an dem man sich orientieren kann um die Yogaübungen richtig auszuführen.

Rock Your Yoga - rockyouryoga.de - Yoga virtual - Yoga Blog
Virtual Yoga funktioniert heute auch mit durchschnittlicher Technik und ist nicht schwer anzuzuwenden.

Virtual Yoga per Livestream

Virtual Yoga per Livestream bietet den Yogis den Service, dass man live zu seinem Yogalehrer zugeschaltet ist. Der Vorteil dabei ist, dass viele Nutzer gleichzeitig den Livestream verfolgen können und somit eine große Gruppe zusammen geschaltet werden kann, um Yoga zusammen zu erleben. Bei den kostenpflichtigen Programm, kann man davon ausgehen dass der Yogalehrer auch einen Blick auf die Schüler hat. Wenn man also Probleme mit den Übungen hat, so wird der Lehrer dies erkennen und wertvolle Tipps geben können. Die Ausführung kann somit kontrolliert werden und bei Fehlern verbessert werden.

Rock Your Yoga - rockyouryoga.de - Virtuelles Yoga - Yoga Blog
Yoga per Stream oder Video hat viele Vorteile: Keine Anfahrt, keine vollen Kurse, spontane Teilnahme, günstige Preise, und. und, und…

Virtual Yoga per Video

Virtual Yoga kann aber auch einfach nur per Video funktionieren. Dabei gibt es Videos, die produziert sind, sodass man sich selbst aussuchen kann, welche Session man heute machen will. Bei dem virtuellen Yoga per Video hat man allerdings keinen Yogalehrer, der einem aktuell dabei zuschaut, ob man die Übungen richtig durchführt. Für die einen ist dies ein Vorteil, da man somit keinen Druck hat bei den Übungen und sich die Zeit nehmen kann, um die Übungen zu verstehen und auch immer wieder zu wiederholen. Viele andere bevorzugen den Livestream und den Kontakt zu anderen Menschen bei den Yogaübungen. Beide Varianten haben also ihre Vorteile, so dass man sich – je nachdem, was man lieber – hat, entscheiden kann, für welche Art des virtuellen Yogas man sich entscheidet. Alles im allem muss man festhalten, dass es gute Möglichkeiten sind, von zu Hause aus Yoga zu praktizieren.

  • Rock Your Yoga Blog Online Yoga Patreon