fbpxSkip to content
Angemeldet: 28 Teilnehmer
Dauer: 8 Stunden
Lektionen: 8
Video: 8 Stunden
Stufe: Anfänger
Kurs Cover Vinyasa Slow Flow

Vinyasa Slow Flow – Langsam, fließend, belebend

Beim “Vinyasa Slow Flow” habe ich ein Programm entwickelt, dass dich entspannt, aber kraftvoll in den Tag begleiten soll. Es ist die perfekte Einheit an einem freien Morgen, damit der darauffolgende Tag einfach perfekt wird.

Nicht umsonst haben die Live Klassen immer an einem Samstag Morgen stattgefunden!

Was du bekommst

8 Stunden Video-Material in Form von Aufzeichnungen meiner beliebten Slow Flow Live Stream Kurse. Hier bin ich auch auf Fragen und Anregungen der Teilnehmer eingegangen.

Es ist also so, als wenn du bei einem Live Kurs dabei wärst!

Übrigens

Für Mitglieder ist dieses Paket im Abo ohne zusätzliche Kosten inbegriffen. Schau` dir hier meine Abos an:

Alle Abos im Überblick

Kursreihe mit 8 Video-Einheiten zu je 60 Minuten

1
Vinyasa Slow Flow 1 | 60 Minuten | Yoga Live Aufzeichnung
60
2
Vinyasa Slow Flow 2 | 60 Minuten | Yoga Live Aufzeichnung
60
3
Vinyasa Slow Flow 3 | 60 Minuten | Yoga Live Aufzeichnung
60
4
Vinyasa Slow Flow 4 | 60 Minuten | Yoga Live Aufzeichnung
60
5
Vinyasa Slow Flow 5 | 60 Minuten | Yoga Live Aufzeichnung
60
6
Vinyasa Slow Flow 6 | 60 Minuten | Yoga Live Aufzeichnung
60
7
Vinyasa Slow Flow 7 | 60 Minuten | Yoga Live Aufzeichnung
60
8
Vinyasa Slow Flow 8 | 60 Minuten | Yoga Live Aufzeichnung
60
Wenn du noch recht neu beim Yoga bist oder dich einfach nach entspannten Einheiten sehnst, ist dieser Kurs perfekt für dich. Du brauchst keine fortgeschrittenen Kenntnisse, solltest aber die Yoga Grundlagen beherrschen oder ein gutes Körpergefühl haben.
Jedes Video dauert 60 Minuten. Es macht Sinn, die Videos am Stück zu praktizieren, du solltest dir also diese Stunde Me-Time gönnen.
Die 8 Lektionen bauen leicht aufeinander auf. Im Idealfall solltest du die Lektionen daher in der angegebenen Reihenfolge absolvieren. Es ist in diesem Fall aber nicht allzu schlimm, wenn du die Reihenfolge nicht einhältst.
Nein. Eine Yogamatte ist sicherlich sinnvoll, damit du es auf dem Boden ein bisschen bequemer hast. Notfalls tut es aber auch eine Decke. Fall vorhanden, kannst du gerne Yoga-Klötze, -Bolster oder -Gurte nutzen. Nichts davon ist aber erforderlich
Absolut! Ich würde dir sogar dringend empfehlen, die Videos regelmäßig auszuführen. Erst die regelmäßige Praxis wird langfristig Fortschritte bringen.
Du kannst dieses Paket einzeln erwerben und kannst es für immer nutzen. Oder du meldest dich für das Abo an und hast Zugriff auf alle Pakete. Das schließt natürlich auch alle Pakete mit ein, die ich bald neu veröffentlichen werde.