Selbstliebe: Wie du lernst, dich selbst zu lieben

In diesem Artikel möchte ich dir Tipps geben, wie du dich selber lieben lernen kannst. Jeder Mensch auf dieser Welt ist einzigartig und jeder Mensch ist es wert geliebt zu werden. Das wichtigste ist aber vor allem, das du lernst Selbstliebe zu empfinden. Nur wenn du dich liebst, kannst du die positive Ausstrahlung auch nach außen tragen, versprühst deine Energie auf andere und genießt dein Leben viel mehr!

Der wichtigste Punkt: Schau in den Spiegel und nehme dich so, wie du bist!

Das ist wohl das Wichtigste, was ich dir mit auf den Weg geben kann. Du bist perfekt, genauso wie du eben bist. Fühl dich in deinem Körper wohl und tu deinem Körper auch Gutes. Wenn dein Körper sich wohl fühlt, du ihn pflegst und viel Liebe schenkst, dann wirst du das Resultat auch bald sehen. Deine Haut wird geschmeidiger, wenn du dich gesund ernährst und auf Lebensmittel verzichtest, die dir nicht gut tun, wie zum Beispiel zu viel Zucker. Des weiteren fühlst du dich fitter und hast mehr Energie! Du siehst alles mit ganz anderen Augen, denn dir geht es viel besser als sonst dadurch.

Wenn du etwas Sport machst, hältst du deinen Körper fit und jung. Ein paar Yogaübungen helfen dir außerdem dich selber zu finden und zudem etwas Ruhe in deinen Alltag zu bringen. Falls es also mal etwas stressig sein sollte, dann gönne dir eine Auszeit mit etwas Yoga. Stress setzt dem Körper nämlich auch zu und lässt dich schlapp und Müde wirken.

Wenn du selber strahlst, dann kannst du das auch auf andere Übertragen und du wirst sehen: Jeder freut sich über ein strahlendes Gesicht und lacht mit dir. Liebe das Leben – und vor allem Liebe dich selbst. Niemand ist gleich und das ist auch gut so, also vergleiche dich nicht mit anderen und lerne dich zu akzeptieren! Lerne Selbstliebe.

 

Rock Your Yoga Blog Online Yoga Patreon